DAS UNTERNEHMEN
AKTUELLES & EVENTS
LIEFERPROGRAMM
FACHBEGRIFFE
BESTELLUNGEN
KONTAKT
SUCHE
ÜBERSICHT
IMPRESSUM

Kältemittel, Ausstiegsfristen / Verwendungsverbot

Wegen ihres Ozonabbaupotentials unterliegen FCKW und HFCKW folgenden Ausstiegsfristen und Verwendungsverboten:

HFCKW-Ausstiegsfristen für Europa:
Ab dem Jahr 2004 muss die Produktion um 35 % gesenkt werden, ab 2007 um 60 %, ab 2010 um 80% und ab 2013 um 95%. Ein generelles Produktionsverbot für HFCKW besteht ab 2015.

Verwendungsverbote:
R 22 darf in Deutschland ab 1. Januar 2000 für Neuanlagen nicht mehr verwendet werden.

siehe auch FCKW-Halon-Verbots-Verordnung